Menu

CARPE NOCTEM

Möge die Nacht mit Dir sein.

Möge die Nacht mit Dir sein. Carpe Noctem.

Graf Dracula lässt bitten.

Für ein außergewöhnliches VIP-Event verwandelt sich das beschauliche Wasserschloss Velen im Münsterland in den Wohnsitz des blutrünstigen Grafen. Und wird zur Bühne für eine abendfüllende Inszenierung, in dem die Gäste eine entscheidende Rolle spielen.

Das Fest ist ein lang geplantes Ritual, um dem berühmten Vorfahren Darcula wieder ‚Leben einzuhauchen‘.

Auf der Flucht vor dem Vampirjäger Van Helsing haben die Gäste einige Herausforderungen zu meistern, bevor Dracula auf dem Höhepunkt der Veranstaltung wieder aufersteht.

Credits

Projektleitung: Volker „Scary“ Hagen

Konzept & Idee: Hans-Christoph „Lugosi“ Mücke

Regie / Künstlerische Leitung: Hans-Christoph „Lugosi“ Mücke

Beratung: Peter „Slaughter“ Texter

Bühnenbild: Klaus „The Pale One“ Freyer

Technische Leitung: Ralf „Bloody“ Vockel

Projektassistenz: Judith „Der Zahn“ Südmeier, Dörthe „Dirty Blood“ Meier, Katharina „Red Thread“ Frank, Sonja „Blutgeil“ Kolb, Tina „Scarface“ Klein, Patrick „Saugnapf“ Zöllner

Produktion: Klauspeter „Igor“ Teichert

Grafik: Sylvia „The Coffin“ Heide

Fotografie: Alexander „Blood Sucker“ Böhle


Share

CASE GEFALLEN?

Gerne berichten wir über Details zu diesem und anderer gezeigter Arbeitsproben. Unser Team um Kai Vogelsänger freut sich über jede Art der Kontaktaufnahme. Und wer weiß - vielleicht steht deine Arbeit ja auch schon bald auf diesen Seiten.

  +49 5232 607 0 (Zentrale)

  +49 5232 607 444 (Beratung & Kontakt)

  hello@vogelsaenger.de


Newsletter