Menu

PARKLICHTER 2012 - STAATSBAD BAD OEYNHAUSEN

PARKGESICHTER - so lautet das Motto der Parklichter 2012. Vogelsänger Event inszenierte den Park als eindrucksvollen Hauptdarsteller des Abends.

Parklichter | Gesichter

„Bad Oeynhausener stehen Pate für die Parklichter“ hieß es im August 2011 erstmals, als der Höhepunkt des Veranstaltungsjahres eine neue Verpackung bekam. Waschechte Badestädter machten sich da auf Plakaten für ihre Stadt und die Parklichter stark.

Diese Idee ging 2012 noch einen Schritt weiter: Jeder konnte sich als „Parklichter-Gesicht“ bewerben. Die finale Entscheidung der Parklichter-Gesichter trafen die Bad Oeynhausener und alle Interessierten gemeinschaftlich über facebook. Insgesamt über 5.000 Leute machten mit.

Die Idee der „Parklichter-Gesichter“ zog sich dann auch durch die eigentliche Veranstaltung:

„PARKGESICHTER“, so lautete das Motto der Parklichter 2012. Der Park inszeniert als eindrucksvoller Hauptdarsteller des Abends.

Er präsentierte – durch kunstvolle Installationen, Künstler und Illuminationen unterstützt - seine verschiedenen Gesichter und bot spannende, unbekannte Einblicke.

Das Thema „Gesichter“ fand sich in den vielen Strukturen wieder, die bereits in der Architektur, in Pflanzen und Gestaltungselementen des Parks stecken. So inszeniert und betont, dass der Kurpark im wahrsten Sinne des Wortes sein Gesicht zeigte und Geschichten aus seiner langjährigen Vergangenheit erzählte.

Damit die Gäste nicht nur als passive Zuschauer agierten, wurden auch sie durch interaktive, begehbare Installationen Teil des Parks und woben die Parklichter-Geschichte an diesem Tag mit.

Credits

Kunde: Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH

Ansprechpartner: Frank Oette

Projektleitung: Volker Hagen

Konzept & Idee: Volker Hagen

Künstlerische Leitung: Sascha Gerlich

Projektassistenz: Nele Brenneke, Katharina Johannfunke, Dominik Simon, Svea Vaupel

Stage Management: Henrik Wächter

Technische Leitung: Udo Heeger


Share

CASE GEFALLEN?

Gerne berichten wir über Details zu diesem und anderer gezeigter Arbeitsproben. Unser Team um Kai Vogelsänger freut sich über jede Art der Kontaktaufnahme. Und wer weiß - vielleicht steht deine Arbeit ja auch schon bald auf diesen Seiten.

  +49 5232 607 0 (Zentrale)

  +49 5232 607 444 (Beratung & Kontakt)

  hello@vogelsaenger.de


Newsletter