Menu

PARKLICHTER 2013

Park(T)räume in Bad Oeynhausen.

Zum 8. Mal vertraute das Staatsbad Bad Oeynhausen bei der Konzeption und Umsetzung des alljährlichen Highlights „Parklichter“ der Expertise von Vogelsänger Event.

Über kunstvolle Illuminationen, Installationen, Klangcollagen, Künstler und dem legendären musiksynchronen Höhenfeuerwerk verwandelte die Crew von Vogelsänger Event den Kurpark in eine Landschaft der Park(T)räume.

So zog es viele Besucher zum Spielort am Theater. Der Bühnenraum des Theaters wurde über einen Bücherwasserfall symbolisch nach draußen geholt, um Platz zu bieten für die Ausstellung „12 Leben“, die die Lebensläufe von 12 markanten Bad Oeynhausener Persönlichkeiten erzählte. An einem stilisierten Wasserlauf folgten die Gäste den verschiedenen Lebensläufen.

Im Zentrum des Rosengartens wartete ein begehbarer Traumraum, der zur individuellen Entdeckungsreise einlud. Über eigens programmierte iPods mit Kopfhörern bestimmte jeder seinen eigenen, persönlichen Traumraum. Verwoben mit den Geschichten rund um die Statue von Kaiser Wilhelm IV., entstand eine dichte audio-visuelle Inszenierung, die interaktiv funktionierte.

Dezentrale Spielflächen wurden von Schauspielern genutzt, um an vielen Orten im Park die Besucher auf eine Reise durch Ovids Traum mitzunehmen.

Erstmalig wurde auch die Bühne in der omnipräsenten Wandelhalle bespielt. Eine szenische Lesung von Alice im Wunderland sorgte selbst bei der Mitternachtsvorstellung für ein ausverkauftes Haus.

Traumhaft auch das Programm auf der Hauptbühne mit dem Special Guest vom GOP: Eine anmutige Kraftakrobatiknummer. Musik, Tanz und Zauberei komplettierten das Programm.

Und wie in jedem Jahr sorgte das musiksynchrone Höhenfeuerwerk über dem Kaiserpalais für viele „Ahs“ und „Ohs“ bei den 14.000 Besuchern.

Credits

Kunde: Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH

Kreativ Direktion: Volker Hagen

Künstlerische Leitung: Sascha Gerlich

Projektleitung: Dominik Simon

Projektteam: Katharina Johannfunke, Svea Vaupel, Jona Schwarck, Christian Dragic

Fotograf: Philipp Oesterle


Share

Making Of

CASE GEFALLEN?

Gerne berichten wir über Details zu diesem und anderer gezeigter Arbeitsproben. Unser Team um Kai Vogelsänger freut sich über jede Art der Kontaktaufnahme. Und wer weiß - vielleicht steht deine Arbeit ja auch schon bald auf diesen Seiten.

  +49 5232 607 0 (Zentrale)

  +49 5232 607 444 (Beratung & Kontakt)

  hello@vogelsaenger.de


Newsletter