Menu

VIRTUELLE KÜCHE FÜR ALNO

Traumküche. Traumarchitektur.

Die ALNO VERA

Was tun, wenn es das neue Küchenmodell in der Realität noch nicht gibt und somit nicht fotografiert werden kann?

Die Lösung ist denkbar einfach:

Der Küchenhersteller ALNO kam auf uns zu und entwickelte mit Innenarchitekt Frank Müller ein Surrounding, was genau dem visuellen Anspruch des Unternehmens entspricht.

Die Architekturdaten wurden dann an CGI-Artist Verena Ehmann übergeben, die gemeinsam mit unserer Stylistin Edda Abel die moderne Küche stilvoll und authentisch ausstattete und anschließend mit den Fotografen Thomas Beckmann und Sven Köllmann virtuell beleuchtete.

Nach den Renderings wurde durch Lithograf Jens Fichtner letzte Hand angelegt.

Das Ergebnis:

Motive, die dem Kundenmotto „Was für eine Küche“ gerecht werden, geschaffen auf einem Computer.

Geschäftsführer und Projektleiter Cord Vogelsänger: „Die virtuelle Erschaffung von Räumen als CGI (Computer Generated Image) sind für unsere Kunden eine perfekte Alternative zu unserer klassischen Fotografie.“

Das Vogelsänger Team setzt schon lange auf die Unterstützung von CGI Elementen, zum Beispiel bei der Set-Erweiterung oder Hintergründen.

Volle virtuelle Welten werden gerne genutzt, wenn die zu produzierenden Produkte nicht verfügbar sind.

Credits

Kunde: ALNO AG

Ansprechpartner auf Kundenseite:
Andrea Lauxtermann, Matthias Wehrle

Projektleitung & Kontakt:
Cord Vogelsänger

Set-Design: Frank Müller

CGI Artist: Verena Ehmann

Fotograf: Thomas Beckmann,
Sven Köllmann

Styling: Edda Abel

Litho: Jens Fichtner


Share

CASE GEFALLEN?

Gerne berichten wir über Details zu diesem und anderer gezeigter Arbeitsproben. Unser Team um Kai Vogelsänger freut sich über jede Art der Kontaktaufnahme. Und wer weiß - vielleicht steht deine Arbeit ja auch schon bald auf diesen Seiten.

  +49 5232 607 0 (Zentrale)

  +49 5232 607 444 (Beratung & Kontakt)

  hello@vogelsaenger.de


Newsletter