Menu

HETTICH ENTHÜLLT NEUES SCHUBKASTENSYSTEM IN in 3D

AvanTech Stahl Schubkastensystem wird in geheimnisvollen Bildern vorgestellt.

CGI ermöglicht einen Einblick ins Innere

Um das neue Schubkastensystem in Stahl-Optik passend in Szene zu setzen, produzierte VOGELSÄNGER in dunklen, geheimnisvollen Bildern für Hettich den aktuellen AvanTech Film.

Die Aufgabe um das Team von Postproduction Supervisor Alex Böke war es, erst nach und nach die Formen und Oberflächen sichtbar zu machen, um die Spannung zu erhöhen.

Hierfür modelierten die 3D-Artists die Schubkästen und die Küche nach Kundendaten. Kamerabewegungen und Lichter wurden dann zum finalen Film animiert. Die Umsetzung erfolgte mit LightWave und modo. Compositing erfolgte dann final in Fusion.

Credits

Kunde:
Hettich Holding GmbH & Co. oHG

Ansprechpartner Kundenseite:
Fr. Janßen, Hr. Bulling

Kontaktperson bei VS:
Frank Radermacher

Creative Director: Alexander Böke

Projektleitung: Alexander Böke

3D-Artist: Alexander Böke,
Olaf Krüger


Share

CASE GEFALLEN?

Gerne berichten wir über Details zu diesem und anderer gezeigter Arbeitsproben. Unser Team um Kai Vogelsänger freut sich über jede Art der Kontaktaufnahme. Und wer weiß - vielleicht steht deine Arbeit ja auch schon bald auf diesen Seiten.

  +49 5232 607 0 (Zentrale)

  +49 5232 607 444 (Beratung & Kontakt)

  hello@vogelsaenger.de


Newsletter