Menu

EIN HAMMER ZUHAUSE MIT GARDINEN

Setarchitektur und Stoffkollektionen im Einklang

WIR HABEN BOCK AUF EIN HAMMER ZUHAUSE

In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden Hammer, deutsche Fachmarktkette im Bereich Raumgestaltung und Einzelhandelsvertriebsschiene der Brüder Schlau GmbH & Co. KG, entwickelten wir Sets, die in ihrer Architektur und Materialität auf die Stoffkollektionen abgestimmt wurden. Dabei entstanden die unterschiedlichsten Wohnräume, immer stilsicher dekoriert und stets mit dem Fokus auf den Stoffen und Accessoires des Kunden. 

Durch intelligente Planung konnten wir die Sets zum Teil mehrfach nutzen und somit sehr effizient arbeiten. Unsere Fotografen kitzelten, dank geschickter Lichtführung, das noch so feinste und kleinste Muster aus den Gardinen hervor. Abschließend bearbeiten unsere Lithografen die Bilder und orientierten sich bei der Farbanpassung an den original Stoff- und Materialmustern. 

Wir sind stolz, dass wir seit langen Jahren die Brüder Schlau GmbH & Co. KG zu unseren treuen Kunden zählen. Es macht immer wieder Spaß, die verschiedensten Kollektionen an Gardinen und Accessoires in Szene zu setzen.

Wir freuen uns auf die nächste HAMMER Aktion!

Credits

Kunde: Hammer Fachmarkt

Ansprechpartner Kundenseite: Jan Szameit, Miriam Schneider

Kontaktperson bei VS: Kai Vogelsänger, Cord Vogelsänger ?

Projektleitung: Birthe Dittscher 

Fotograf: Thomas Lawrenz

Foto-Assistenz: Linda Marie Schöwerling

Styling: Brigitte Lempke, Stefanie Schnittger

Setbau: Wolfgang Hübner, Markus Klinner

Innenarchitektur: Birthe Dittscher 

Lithografie: Martin Bär, Janine Böddeker, Jens Fichtner

Bildbearbeitung: Christine Hankel, Steffie Lhotzky


Share

CASE GEFALLEN?

Gerne berichten wir über Details zu diesem und anderer gezeigter Arbeitsproben. Unser Team um Kai Vogelsänger freut sich über jede Art der Kontaktaufnahme. Und wer weiß - vielleicht steht deine Arbeit ja auch schon bald auf diesen Seiten.

  +49 5232 607 0 (Zentrale)

  +49 5232 607 444 (Beratung & Kontakt)

  hello@vogelsaenger.de


Newsletter