Menu

ADAM & EVA-AWARD 2011 - AM ANFANG WAR DIE TAT

Preiswürdig: Vogelsänger inszeniert die Adam & Eva - Awards 2011 im Mannheimer Rosengarten.

Adam & Eva-Award 2011 – Im Anfang war die Tat

Die Adam- und Eva-Award-Show zeichnet jedes Jahr die besten Messeauftritte und Marketingevents in Deutschland aus. Vogelsänger punktete mit einem außergewöhnlichen Konzept:

Der Name des Preises - ADAM & EVA-Award - und die überreichte Skulptur für die Preisträger - ein Apfel in Gold, Silber oder Bronze - wurden in den Mittelpunkt gestellt.

Das Vogelsänger Kreativ-Team entwickelte unter dem Titel „Im Anfang war die Tat" eine emotionale Geschichte rund um den biblischen Apfel, die Versuchung, den Sündenfall und den mutigen Entdeckertrieb des Menschen.

Die Realisierung der Veranstaltung, bei der ein ganzes philharmonisches Orchester aus dem Boden gefahren kam, lag bei Vogelsänger Event.

Die umfangreiche Produktion der Viral- und Veranstaltungsfilme sowie die Multimediaprogrammierung wurde von Vogelsänger Film und Vogelsänger Multimedia übernommen. In den Werkstätten der Vogelsänger Studios entstanden Elemente des Bühnenbaus und der Dekoration.

Die für das Bühnenbild zentralen, aufwändigen Lightwriting-Visuals und Videomapping-Elemente wurden vom Kölner Künstlerkollektiv Lichtfaktor produziert.

Auszeichnungen:

Golden Award Of Montreux

2x Shortlist European Best Event Awards

Credits

Die Tat allein beweist der Liebe Kraft (Johann Wolfgang von Goethe)

Team:

Projektleitung: Kristina Klein & Peter Texter

Konzept & Idee: Hans-Christoph Mücke & Volker Hagen

Regie / Künstlerische Leitung: Hans-Christoph Mücke

Regieassistenz: Dominik Simon

Bühnenbild: Axel Schmitt-Falckenberg

Live-Show |Visuals| 3-D-Videomapping: Lichtfaktor

Musik: Mannheimer Philharmoniker unter der Leitung von BoianVidenoff

Moderation Show: Kai Spitzl


Share

Making Of

Making Of

Stage Assistenz: Nele Brenneke

Contentproduktion: Kamera |Compositing | Schnitt Mr-Zero [Alexander Böke & Moritz Brandes], Marc Hölscher, Siegfried Stammeier

Lichtdesign: Daniel Frieling

Bild-Regie: Siegfried Stammeier

Live-Kamera: Alexander Böke, Martin Hayrapetian, Björn Lehmann, Sebastian Wessels

Contentproduktion & Programmierung iPads: Alexander Ellendt, Johanna Gehrisch, Han Lay, Frank Radermacher

Master ofPowerpoint: Patrick Zöllner

Produktion Virals: Christian Beermann, Benjamin Bongartz, Alexander Ellendt, Tim Fabian, Volker Hagen, Thomas Heller, Peter Joppen, Daniel Kosch, Marcus Kutscher, Han Lay, Anna Obendiek, Frank Radermacher, H. P. Schillings, Dominik Simon, Sebastian Steiner, Judith Südmeier, Svea Vaupel

Live-Stream: UPTOWN MEDIA

Moderation Live-Stream: Viola Möbius

Fotodokumentation: Digitoxic

Videodokumentation: Jan Merlin Friedrich, Marc Hölscher, Inara Janzen, Tom Meyer

Bau / Ausstattung /Dekoration: JonkaBoge & Team, Holger Barstek, Oliver Brinkmann, Thomas Möllmann, Matthias Reinhold, Simone Schnelle, Wulf Schröder, Klauspeter Teichert

Technische Leitung Video : Marc Baitz

Technische Gesamtleitung: Ralf Vockel

Technische Assistenz: Phillip Dreier

Catering Supervisor: Martina Zurmühlen

Sponsorenmanagement: Anne-Kristin Schneider

Teilnehmer- & Crewmanagement: Jana Timm

Hands: Eventfachschule, Mannheim

Produktionsassistenz: Inara Janzen, Nadine Kühne, Tabea Lawrenz, Christian Lippold, Jana Ludwig, Dennis Reinhold, Sven Scheffler, Lena Vattrodt, Svea Vaupel, Lisa Sophie Weiß

Die Tat allein beweist der Liebe Kraft.

Johann Wolfgang von Goethe

CASE GEFALLEN?

Gerne berichten wir über Details zu diesem und anderer gezeigter Arbeitsproben. Unser Team um Kai Vogelsänger freut sich über jede Art der Kontaktaufnahme. Und wer weiß - vielleicht steht deine Arbeit ja auch schon bald auf diesen Seiten.

  +49 5232 607 0 (Zentrale)

  +49 5232 607 444 (Beratung & Kontakt)

  hello@vogelsaenger.de


Newsletter