Menu

EINPRÄGSAM ANDERS! - STENGEL STEEL CONCEPT

Zur Eröffnung des Porta-Möbelhauses in Berlin-Mahlsdorf hatte unsere neukonzipierte Standgestaltung ihren ersten Auftritt.

Einprägsames neues Erscheinungsbild

Für Stengel Steel Concept (SSC) entwickelten wir ein neues Standsystem und gestalteten das öffentliche Erscheinungsbild der Marke SSC mit. Gewünscht war es anders zu sein, sich vom Standard abzuheben - EINPRÄGSAM anders halt.

Vielseitig, modular und zeitlos

Das Flächenkonzept sollte verschiedenen Kriterien entsprechen: Hauptsächlich sollten alle Küchenlinien in den unterschiedlichen Farben, Größen und Preiskategorien erfasst werden. Außerdem sollte das System vielseitig und entsprechend unterschiedlicher Standgrößen einsetzbar sein. Hierfür war die Entwicklung von erweiterbaren Einzelmodulen maßgeblich. Auch die grafischen Linienstrukturen an den Wänden, entwickelt in Anlehnung an die SSC-Küchen, geben dem Gesamtauftritt einen zeitlosen Look mit hohen Wiedererkennungswert. Die Module sind in den Höhen gestaffelt und können so auch den Wertanstieg der Küchenmodelle optisch unterstützen.

Credits

Kunde:
Stengel Steel Concept GmbH

Ansprechpartner Kundenseite:
Kai-Uwe Höpfner, Bernd Neumann

Kontaktperson bei VS:
Cord Vogelsänger

Projektleitung: Sarah Kleß

Setdesign/Innenarchitektur:
Michelle Beck

Fotograf: Sven Köllmann (Standfotografie, Porta Berlin)

Styling: Michelle Beck

Grafik: Meike Sonna (Beratung)


Share

CASE GEFALLEN?

Gerne berichten wir über Details zu diesem und anderer gezeigter Arbeitsproben. Unser Team um Kai Vogelsänger freut sich über jede Art der Kontaktaufnahme. Und wer weiß - vielleicht steht deine Arbeit ja auch schon bald auf diesen Seiten.

  +49 5232 607 0 (Zentrale)

  +49 5232 607 444 (Beratung & Kontakt)

  hello@vogelsaenger.de


Newsletter